Coronavirus Westendorf

Letztes Update: 20-09-2021 13:00

Skischule & Skiverleih geöffnet Winter 2021/22

Nach der sehr positiven österreichischen Pressekonferenz (20.09.2021) bezüglich des kommenden Winters freuen wir uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Skischule & unser Skiverleih zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet sein werden!

Alle unsere Skilehrer werden die 2-G-Regel einhalten, d.h. sie sind geimpft oder geheilt. Auf diese Weise garantieren wir Ihre und unsere Sicherheit und haben gemeinsam einen sicheren Winter.

Für weitere Informationen können Sie uns per E-Mail unter info@snowsportswestendorf.com oder telefonisch unter +43 (0)664 99439038 erreichen.

Wintersport und COVID-19 im Allgemeinen

Skifahren und Snowboarden finden im Freien statt und sind daher Sportarten mit wenig Kontakt zu anderen. Die Ansteckungsgefahr ist daher gering und Wintersport ist unter Einhaltung der Korona-Maßnahmen durchaus möglich!

Gemeinsam mit den Westendorfer Betrieben und dem Tourismusverband Kitzbüheler Alpen wurden Maßnahmen zur Infektionsprävention getroffen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über diese Maßnahmen für den Winter 2021/22.

Fahrplan Winter 2021/22

Derzeit in Kraft: STEP 1 (seit 15-09-2021)

Die österreichische Regierung hat einen Stufenplan entwickelt, von dem mehrere Korona-Maßnahmen abhängen. Die in den folgenden Stufen genannten Regeln gelten zusätzlich zu den allgemeinen Korona-Maßnahmen.

Auf dieser Seite können Sie immer nachlesen, welche Stufe gerade gültig ist.

Stufe 1 (ab 200 belegten IC-Betten):

  • Die Gültigkeitsdauer eines Antigentests geht von 48 Stunden auf 24 Stunden zurück
  • FFP2-Maske in allen Geschäften für Personen, die nicht geimpft sind

Stufe 2 (ab 300 belegten ICU-Betten):

  • Selbsttests gelten nicht mehr als Fahrkarte an Orten, an denen die 3-G-Regel gilt
  • Die 2-G-Regel (geimpft oder ausgeheilt) tritt für die Nachtgastronomie in Kraft

Stufe 3 (ab 400 belegten Intensivbetten):

  • Antigentests gelten nicht mehr als Eintrittskarte an Orten, an denen die 3-G-Regelung gilt

Corona Maßnahmen Westendorf Winter 2021/22

Allgemeine Regeln in Österreich

  • 3-G-Pflicht (geimpft, getestet oder geheilt) bei der Einreise nach Österreich. Geimpft bedeutet: nach 2 erhaltenen Impfungen oder nach 22 Tagen im Falle des Janssen-Impfstoffs

Unterkünfte

  • Alle Hotels und Appartements sind geöffnet!

Skischulen

  • Alle unsere Skilehrer erfüllen die 2-G-Regel (geimpft oder ausgeheilt), dies ist eine freie Wahl pro Skischule
  • Es wird so wenig wie möglich innerhalb der Skiklassen gewechselt. Natürlich ist es trotzdem möglich, die Klasse zu wechseln, wenn dies im Interesse der Kinder ist!
  • In unserem Skischulbüro und Skiverleih ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren dürfen stattdessen einen Mundschutz tragen und Kinder bis 6 Jahre müssen nichts tragen.

Skilifte

  • Vor dem Kauf eines Skipasses muss ein 3-G-Nachweis vorgelegt werden (geimpft, getestet oder geheilt)
  • In Gondeln und Sesselliften mit Überdachung ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht
  • Keine Entfernungs- und Kapazitätsbeschränkungen mehr bei Skiliften

Die Regelungen für den Erwerb von Skipässen durch nicht geimpfte Personen werden von den österreichischen Bergbahnen noch ausgearbeitet. Wer sich einem PCR-Test unterzogen hat, verfügt theoretisch über einen Corona-Pass, der maximal 72 Stunden gültig ist, was bedeuten könnte, dass der Vorrat an Skipässen begrenzt ist. Weitere Informationen werden in Kürze folgen.

Après-Ski

  • Die gesamte Gastronomie (Restaurants und Berghütten) ist geöffnet!
  • Auch Nachtgastronomie und Aprés Ski ist wieder möglich! Möglich mit strengen Auflagen wie eingeschränkten Schliesszeiten und mit 3-G-Regel (geimpft, kuriert oder getestet)

Bron: Kitzbühler Alpen

Möchten Sie weitere Informationen über das Coronavirus in Westendorf? Bitte klicken Sie hier.

Zusätzliche Stornobedingung

Für den Winter 2021/22 gelten entspannte Stornobedingungen, so dass Sie unbesorgt Ihren Skikurs und Ihre Ski- und Snowboardausrüstung buchen können:

Sind Sie wegen der Korona reiseunfähig? Dann können Sie bis zu 48 Stunden im Voraus mit einem Nachweis kostenlos stornieren.

Diese Regelung gilt nur für Buchungen, die direkt per E-Mail oder über unseren eigenen Webshop erfolgen. Wenn Sie über eine andere Buchungswebsite gebucht haben, finden Sie unten einen Link zu den Stornierungsbedingungen:

Snowsports Westendorf haftet nicht für finanzielle Einbußen, die sich aus Änderungen der Korona-Maßnahmen ergeben, die 48 Stunden vor Buchungsbeginn oder während der gesamten Buchungsdauer auftreten.

Standard Stornierungsbedingungen

Sie können eine Reservierung per Telefon, E-Mail oder über Ihr eigenes Konto auf der Website ändern oder stornieren. 

  • 100% Geld-zurück-Garantie bis zu 31 Tage vor der Aktivität
  • 80% Geld-zurück-Garantie zwischen 30 und 8 Tagen vor der Aktivität
  • 50% Geld-zurück-Garantie zwischen 7 Tagen und 48 Stunden vor der Aktivität
  • Kein Geld zurück ab 48 Stunden vor der Aktivität

Kontakt

Wir verstehen, dass Sie noch gerne mit jemandem von Snowsports sprechen möchten. Hinterlassen Sie eine Nachricht über das Kontaktformular, stellen Sie eine Frage über WhatsApp, Facebook oder rufen Sie uns 7 Tage die Woche an.

Kontaktformular

    Besuchen Sie unsere Skischule & Skiverleih in Westendorf

    Snowsports Westendorf
    Schulgasse 15
    A-6363 Westendorf

    Telefon: +43 (0)664 99439038
    Email: info@snowsportswestendorf.com

     

    ZAHLEN SIE SICHER & EINFACH

    Newsletter

    © SNOWSPORTS WESTENDORF          DATENSCHUTZ          DISCLAIMER          COOKIES